Contact Us

Press Releases

Royal Caribbean International verkündet Heimathafen des neuesten Kreuzfahrtschiffs Anthem of the Seas: Southampton

Das zweite Kreuzfahrtschiff der neuen Quantum-Klasse von Royal Caribbean International, die Anthem of the Seas, erhält einen europäischen Heimathafen. Das Schwesterschiff der Quantum of the Seas bietet ab Frühjahr 2015 Mittelmeer-Kreuzfahrten ab/bis Southampton an. In der Wintersaison sticht es ab Fort Lauderdale, Florida, in See. Der Heimathafen in Großbritannien ist am gestrigen Abend während einer exklusiven Veranstaltung für Medienvertreter und weitere geladene Gäste im Londoner Heron Tower bekanntgegeben worden.


Derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg im Bau, wird die Anthem of the Seas 4.108 Gäste (bei Doppelbelegung) empfangen. Ihre Länge von 348 Metern entspricht 32 Bussen, dreieinhalb Fußballfeldern oder nahezu fünf Airbus A380.

 

Innovationen wie der North Star und der transformative Veranstaltungsort Two70° folgen der Tradition von Royal Caribbean International, ihren Gästen immer wieder neue, spannende Erlebnisse zu bieten. Zu den Branchen-Innovationen zählen auch die Zip Line Seilrutsche und der FlowRider Surfsimulator. Mit einem Preis von 170.000 Euro pro Bett ist die Anthem of the Seas eines der architektonisch und technologisch fortschrittlichsten Schiffe, die jemals gebaut worden sind. Sie folgt ihrem Schwesterschiff Quantum of the Seas, die ab Herbst 2014 Kreuzfahrten ab Cape Liberty (New York) anbietet.

 

Über Royal Caribbean International:

Royal Caribbean International ist eine internationale Kreuzfahrtmarke mit insgesamt 21 Schiffen, die mehr als 270 Reiseziele weltweit ansteuern. Mit der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas, den größten und innovativsten Kreuzfahrtschiffen der Welt, setzt Royal Caribbean International erneut Trends. Die Marke steht für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub mit vielseitigen Sport-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, internationalem Publikum, einer abwechslungsreichen Küche sowie erlebnisreichen Landausflügen. Egal ob Reisen nach Alaska, in die Karibik oder auf dem Mittelmeer: Weltweit vertrauten in 2011 über 3,5 Millionen Gäste auf einen Urlaub mit Royal Caribbean International.

Royal Caribbean International hat seit 2008 über 60 Auszeichnungen der internationalen Presse entgegengenommen. In Deutschland wurde die Allure of the Seas beispielsweise mit dem begehrten Kreuzfahrt Guide Award als bestes Schiff im Bereich „Info- und Entertainment“ ausgezeichnet. Die Liberty of the Seas gewann den Publikums-Award für ihren hervorragenden Service an Bord und die Adventure of the Seas den Publikumspreis für ihr Sport- und Wellnessangebot. 

 

Kontakt Deutschland:

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.royalcaribbean.de oder Tel. +49 (0)69 - 92 00 71 55.

Für Reisebüros: Weitere Informationen unter www.royalcaribbean.de/extranet oder
Tel. +49 (0)69 – 920 0710.

 

Kontakt Schweiz:

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.royalcaribbean.ch oder Tel. +41 (0)844 - 44 72 25.

Für Reisebüros: Weitere Informationen unter www.royalcaribbean.ch/extranet oder
Tel. +41 (0)844 - 85 08 40.

 

Kontakt Österreich:

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.royalcaribbean.at oder Tel. +43 (0)1 - 522 722 5.

Für Reisebüros: Weitere Informationen unter www.royalcaribbean.at/extranet oder
Tel. +43 (0)1 – 5 95 41 21.

 

Verbinden Sie sich mit Royal Caribbean International:www.facebook.com/RoyalCaribbeanDE.

…………………………………………………………………………………………………………………………………….....

 

Kontakt für Rückfragen der Medien:

Noble kommunikation, Marina Noble, Tanja Frisch
Tel: +49-(0)6102-3666-0, mnoble@noblekom.de tfrisch@noblekom.de

Download Presseinfo, Fotos und mehr im Presseraum auf www.noblekom.de